loading...

Maronti

Maronti, ist eine Insel auf der Insel

Wissen sie was alle sagen wenn sie erstmals die kurvenreiche Panoramastrasse in die Bucht von Maronti herunter fahren? Nichts, sie sind sprachlos.

Sie parken das Auto steigen aus und geniessen die Ruhe den Anblick des Meeres den langen goldenen Strand, die grünen umliegenden Hügel. Der Berg Sant’Angelo schliesst die Szene im Westen mit dem Sonnenuntergang ab. Sie erfreuen sich an der Wärme der Sonne dem Duft der Felder der sich leicht mit der Meeresluft verbindet.

Lasst mich hier.

Das ist allgemein der Gedanke von dem der nach Maronti kommt. Es gibt keine Beschreibung für die Schönheit der Insel auf der Insel .Eine eigene Welt ruhig am offenen Meer liegend.

Wir können ihnen die Länge sagen: 2 ½ km Strand teilen sich die Gemeinde von Barano und die von Serrara Fontana.

Sprechen wir von ihren Fumarolen am Strand ihren Thermalquellen – Olmitello Scura- bei den geologischen Wanderungen kann man die weissen Wellenköpfe auf dem Meer sehen oder auch bei Serrara Fontana die Tuffgestein- Höhlen terrassenförmig in der blühenden Landschaft .Beim Strandspaziergang kann man den wunderschönen borgo di Sant’Angelo bestaunen. Im klaren Meer tauchen, schnorcheln, Ausflüge mit dem Boot oder dem Kanu.

Sie werden bei ihrem Urlaub in Maronti komplett eingehüllt in Wohlbehagen.

Dann sagen sie uns ob sie auf diese wunderschönen Eindrücke verzichten möchten.